Informationserschließung und Automatisches Indexieren



Winfried Gödert, Klaus Lepsky, Matthias Nagelschmidt

Informationserschließung und Automatisches Indexieren: ein Lehr und Arbeitsbuch.

XIV, 434 S. Berlin u.a.: Springer, 2012.
(X.media.press)




Alle im Buch verwendeten Daten lassen sich als Gesamtpaket (in einer Archivdatei) herunterladen:

gln-daten.zip

Die Archivdatei "gln-daten.zip" muss auf dem eigenen Rechner entpackt werden. Dadurch entsteht ein Ordner "gln-daten" mit folgender Verzeichnisstruktur:

/bilder
/fremddaten
/literatur
/systematik
/thesauri
/titelseiten
/wortlisten

In den einzelnen Unterordnern befinden sich die in den jeweiligen Kapiteln verwendeten Daten.

Falls nur einzelne Daten heruntergeladen werden sollen, können die o.g. Ordner auch direkt aufgesucht werden:

Stammordner aller Daten zum Buch

Alle im Buch verwendeten Dateinamen und Bezeichnungen beziehen sich immer auf die in der Archivdatei gln-daten.zip bzw. in der Verzeichnisstruktur des gln-Stammordners enthaltenen Dateien.

Die im Buch verwendete Software Midos 6 kann in einer für alle Belange des Buchs ausreichenden Demo-Version von der Seite des Herstellers (Progris) heruntergeladen werden:

Midos 6 Download

Das ebenfalls im Buch verwendete Softwarepaket zur automatischen Indexierung Lingo steht als open source kostenlos zur Verfügung. Achtung: Gegenüber der in Kapitel 5 behandelten Lingo-Version (Lingo 1.7.1) haben sich bei der aktuellen Version die Installation und Bedienung des Systems geändert. Hinweise zur aktuellen Lingo-Version finden sich hier:

Lingo-Installation und erste Schritte

Wir empfehlen die Verwendung der aktuellen Version. Die im Buch behandelte Version ist zwar noch verfügbar (Lingo 1.7.1), verfügt aber über einen geringeren Funktionsumfang.

Die von uns im Buch verwendeten Tools sind ebenfalls frei verfügbar:

Editor Notepad++: Notepad++-Download

Dateimanager FreeCommander: Freecommander-Download